wineo 300

Zurück zur Übersicht Wineo Logo
Wineo 300 mit und ohne integrierter Dämmmatte ist schnell verlegt

Vom Laminat Wineo 300 steht eine sehr umfangreiche Palette unterschiedlicher Ausführungen zur Wahl. Zahlreiche Holzarten, zu denen Eiche, Walnuss, Kirschholz und viele weitere gehören, sind verfügbar. Zudem gibt es die einzelnen Holzarten mit unterschiedlichen Färbungen. Neben dem 3-Stab Schiffsboden stehen auch 1-Stab Landhausdielen zur Verfügung. Aus diesem Grund findet jeder Interessent einen Laminatboden der Serie 300 von Wineo. Beeindruckend sind aber nicht nur die optischen Reize. Dieses Laminat bietet noch viel mehr. Darauf wird nachfolgend näher eingegangen.

Zurück zur Übersicht Wineo Logo
Wineo 300 mit und ohne integrierter Dämmmatte ist schnell verlegt

Vom Laminat Wineo 300 steht eine sehr umfangreiche Palette unterschiedlicher Ausführungen zur Wahl. Zahlreiche Holzarten, zu denen Eiche, Walnuss, Kirschholz und viele weitere gehören, sind verfügbar. Zudem gibt es die einzelnen Holzarten mit unterschiedlichen Färbungen. Neben dem 3-Stab Schiffsboden stehen auch 1-Stab Landhausdielen zur Verfügung. Aus diesem Grund findet jeder Interessent einen Laminatboden der Serie 300 von Wineo. Beeindruckend sind aber nicht nur die optischen Reize. Dieses Laminat bietet noch viel mehr. Darauf wird nachfolgend näher eingegangen.

Wir können keine Produkte finden, die der Auswahl entsprechen.
Laminat mit integrierter Trittschalldämmung

Ein besonders interessanter Vorteil ist, dass das Laminat Wineo 300 sowohl mit integrierter Dämmmatte, als auch ohne erhältlich ist. Dadurch entstehen gleich zwei entscheidende Pluspunkte. Der eine Vorteil ist, dass beim Verlegen des Laminats keine zusätzliche Trittschalldämmung ausgelegt werden muss. Das spart nicht nur Zeit, sondern ist auch eine enorme Arbeitserleichterung. Der zweite Vorteil besteht darin, dass durch eine separat verlegte Unterlage auf jeden Bereich individuell reagiert werden kann.

Abriebfeste Oberfläche

An einem Laminat ist auch immer die Oberfläche von großer Bedeutung, Sie sollte nicht nur schön aussehen, sondern auch möglichst verschleißarm sein. Genau diesen Anspruch erfüllt das Wineo Laminat 300. Dieser Bodenbelag eignet sich auch für Räume, in denen hohe Belastungen auftreten. Das können Kinderzimmer, Wohnzimmer oder auch die Küche sein. Das Laminat erzielt die Nutzungsklasse 23. Neben der Benutzung in privaten Wohnungen kann das Wineo Laminat 300 mit integrierter Trittschalldämmung auch in gewerblichen Immobilien genutzt werden, gleiches gilt auch für die variante ohne des integrieten Trittschalls. In diesem Bereich erzielt es die Nutzungsklasse 31. Diese gilt für eine mäßige Belastung im gewerblichen Bereich.

Das Wineo Laminat mit und ohne integrierter Dämmmatte verlegen

Das Verlegen dieses Laminats ist einfach. Sofern der Untergrund vom Staub befreit ist, kann mit der Arbeit begonnen werden. Es handelt sich um Klick-Laminat, das einfach nur zusammengeklickt werden muss. Die Tafeln sind 1288 Millimeter lang und 195 Millimeter breit. Die Stärke der Laminattafeln beträgt inklusive der Dämmmatte 9,0 Millimeter und ohne dieser 7 Millimeter. Da die Tafeln nur zusammengeklickt werden, ist keine zusätzliche Fixierung erforderlich. Deshalb ist die Arbeit auch immer in kurzer Zeit erledigt. Vorteilhaft ist, dass der Fußboden sofort nach dem Verlegen ohne Einschränkungen benutzt werden kann.

Vorteile vom Wineo 300 mit und ohne integrierter Dämmmatte