HARO Holzboden CELENIO

Zurück zur Übersicht Haro Logo


Celenio – der besondere Boden

Steinfußböden haben eine ganz besondere Wirkung. Sie verkörpern Haltbarkeit und Dauerhaftigkeit. Allerdings sind echte Steinfußböden in der Regel immer recht kühl. Das ist bei dem neu entwickelten Boden Celenio von Haro aber keineswegs der Fall. Dieser moderne Bodenbelag weist zwar eine Steinoptik und eine Steinstruktur auf, er wird aber aus Holz hergestellt. Dadurch entsteht eine Kombination aus der Behaglichkeit von Holz mit der zeitlos wirkenden Steinoptik.

Optisch ansprechende Designs stehen zur Wahl

Dieser innovativ gestaltete Fußbodenbelag von Haro steht in vielen unterschiedlichen Schieferdesigns zur Wahl. Das Fliesendekor umfasst eine breit gefächerte Palette. Sie reicht von sehr hellen Ausführungen bis hin zu dunklen Tönen. Aus diesem Grund steht der kreativen Einrichtung überhaupt nichts im Wege. Mit diesem Bodenbelag lassen sich Akzente setzen. Der Boden dient als hervorragende Ergänzung jeder Einrichtung.

Ein solcher Fußbodenbelag wirkt sofort als Hingucker in jedem Raum. Es ist für den Betrachter nicht einfach herauszufinden, dass keine echten Fliesen aus Schiefergestein oder Ähnlichem verlegt sind. Nur an dem angenehmen Gefühl beim Betreten des Bodens ist zu spüren, dass es sich um etwas Besonderes handelt.

Ein stark belastbarer Fußboden

Dieser Fußbodenbelag ist stark belastbar. Zudem ist er bruchfest. Das liegt daran, weil er aus einem speziellen Holzwerkstoff mit der Bezeichnung Harolith hergestellt wird. Dabei handelt es sich um einen hochfesten Werkstoff mit einer besonderen Tragfähigkeit. Aufgrund der hohen Stabilität weisen die einzelnen Fliesen auch nur eine Bauhöhe von 6,5 Millimeter auf. Die geringe Bauhöhe dieses Bodenbelags ist ein Vorteil bei allen Renovierungsarbeiten. Dann gibt es normalerweise kein Problem mit dem Öffnen der Türen. Die Türblätter müssen nicht gekürzt werden.

So gelingt das Verlegen

Dieser Bodenbelag von Haro kann auf allen festen Untergründen verlegt werden. Eine vorhandene Fußbodenheizung ist kein Problem. Allerdings ist es nicht möglich, ihn in einem Badezimmer oder einen ähnlichen Raum mit hoher Feuchtigkeit zu verlegen. Für alle anderen Räume kann er ohne weiteres genutzt werden.

Es ist zwar nicht zwingend erforderlich, aber empfehlenswert, eine Trittschalldämmung unter diesem Bodenbelag auszulegen. Bei Fußböden dieser Art ist eine Trittschalldämmung immer vorteilhaft, weil sie den Schall im erheblichen Maße reduziert. Anschließend kann das Verlegen beginnen.

Die einzelnen Tafeln vom Celenio Bodenbelag sind 703 Millimeter lang und 350 Millimeter breit. Sie sind mit dem sogenannten Top Connect ausgestattet. Dabei handelt es sich um ein etwa vergleichbares System vom Klick-Laminat. Die Tafeln werden unter einem leichten Winkel zusammengeführt und nach unten hin festgedrückt. Dann greift das System, sodass eine haltbare Verbindung entsteht. Auf dem Untergrund wird der Bodenbelag von Haro nicht befestigt. Daher kann er auch wieder abgebaut werden.

Besondere Merkmale dieses Bodenbelags
  • Sehr interessante und modern wirkende Steindekore
  • Hergestellt aus hochwertigem Holzwerkstoff Harolith
  • Leicht zu verlegen dank Top Connect
  • Sehr bruchfest und lange haltbar