Chat-Support

Parkett Schiffsboden (3-Stab) - ein moderner Klassiker

Parkett kann in vielen verschiedenen Varianten verlegt werden. Neben den klassischen Verlegeformen Mosaik, Fischgrät und Landhausstil erfreut sich Parkett Schiffsboden immer größerer Beliebtheit. Mit einem Parkett als Schiffsboden entscheiden Sie sich für einen zeitlosen Bodenbelag. Parkett Schiffsböden - leben mit der Natur.Parkettböden zeichnen sich durch ihre Langlebigkeit und ihre hohe Qualität aus. Parkettboden besteht zu 100 % aus Holz und schafft damit ein angenehmes Raumklima. Jeder Fußboden verleiht einem Raum ein besonderes Ambiente. Mit einem Holzfußboden schaffen Sie eine warme, wohnliche Atmosphäre. Auch nach vielen Jahren bestechen Parkettböden durch ihre edle Optik und ihr zeitloses Design. Durch einen Parkettboden wird jeder Raum aufgewertet. Da es Parkett in einer so großen Vielfalt an verschiedenen Hölzern gibt, findet sich für jeden Geschmack der passende Fußboden.

Filter anzeigen Filtern

21 Artikel

Ansicht als Nur Bilder deaktivieren Nur Bilder anzeigen
Skaben Parkett Bremen SB Eiche Country weiß geölt Schiffsboden 3mm
Warenverfügbarkeit ab 30.11.22 - Bestellen Sie jetzt vor.
Skaben Parkett Bremen SB Eiche Country geölt Schiffsboden 3mm
Warenverfügbarkeit ab 30.11.22 - Bestellen Sie jetzt vor.
Skaben Parkett Bremen SB Eiche Natur geölt Schiffsboden 3mm
Warenverfügbarkeit ab 02.01.23 - Bestellen Sie jetzt vor.

21 Artikel

Ansicht als Nur Bilder deaktivieren Nur Bilder anzeigen
Woher kommt der Name Parkett Schiffsboden?

Die Bezeichnung Parkett Schiffsboden ergibt sich aufgrund seiner charakteristischen Optik, die an die Planken eines Segelschiffs erinnert. Drei einzelne Stäbe des Parketts werden perfekt in handwerklicher Tradition versetzt zusammengefügt und ergeben jeweils eine Diele. Dadurch entsteht das nicht zu verwechselde Muster, das ein wenig an die Beplankung von Schiffen erinnert. 3-Stab Parkett verleiht jedem Raum ein besonderes Ambiente und ein wohnliches Flair gepaart mit einer herrlichen Gemütlichkeit.


Riesige Auswahl an Hölzern und Dekoren

Die Schiffsböden gibt es in einer großen Auswahl an verschiedenen Hölzern. Wählen Sie zwischen klassischer Eiche, Buche oder Ahorn. Vielleicht gefällt Ihnen aber auch Kirsche oder Walnuss besser? Selbstverständlich haben wir auch eine große Auswahl an Nadelhölzern wie Fichte, Kiefer oder auch Zirbe für Sie im Angebot.

Stöbern Sie im Onlineshop und lassen Sie sich inspirieren. Unter den vielen Farbtönen von weiß beziehungsweise ganz hell über die etwas markanteren Brauntöne bis hin zu dunklen und kräftigen Farben bieten wir ein großes Sortiment.


Für jeden Verwendungszweck die passende Oberfläche

Damit Sie lange Freude an Ihrem Parkettboden haben, werden 3-Stab Parkett Schiffsböden in verschiedenen Veredelungen angeboten. Wählen Sie je nach Geschmack und Bedarf unter nachstehenden Varianten:

- naturgeölt und somit atmungsaktiv

- naturgeölt und gewachst - atmungsaktiv mit der extra Schutzschicht

- versiegelt und somit (fast) pflegefrei

Der geölte Parkettboden ist sicherlich der natürlichste Holzboden. Geöltes Parkett unterscheidet sich daher grundlegend von versiegeltem. Die Holzstruktur kommt perfekt zur Geltung und es wirkt wärmer und heimeliger. Durch das Öl ist das Holz vor Schmutz und eindringendem Wasser geschützt.

Die Pflege von geölten Fußböden ist relativ einfach. Fegen beziehungsweise Staubsaugen und hin und wieder nebelfeuchtes Aufwischen mit einer Kappe Holzseife im Wischwasser ist ausreichend. Kleinere Schäden und Macken können einfach intensiv gereinigt oder in harten Fällen lokal angeschliffen und mit Parkettöl nachbehandelt werden.

Bei versiegeltem Parkett wird die Holzoberfläche mit einer UV-Öl oder eine speziellen Mattlackschicht überzogen. Das Holz ist daher nicht mehr offenporig und dadurch fast pflegefrei. Die Lacke werden in mehreren Schichten auf den Parkettboden aufgetragen; je mehr Lackschichten, desto robuster wird das Parkett. Das Finish kann matt oder glänzend erfolgen wobei aktuell alle Böden in Mitteleuropa mit mattem Finish hergestellt werden.

Egal für welche Veredelung Sie sich letztendlich entscheiden. Mit einem Parkett Schiffsboden treffen Sie in jedem Fall eine gute Wahl.


Ein- oder Mehrschichtparkett, schwimmend oder verklebt verlegen

Man unterscheidet zwischen Einschicht- und Mehrschichtparkett. Das Einschichtparkett besteht aus massiven Vollholz. Das Mehrschichtparkett setzt sich aus zwei oder drei Schichten zusammen; wobei die oberste Schicht hier ebenfalls immer aus Vollholz ist. Einschicht- und Zweischichtparkett wird im Regelfall vollflächig verklebt, kommt aber heute so gut wie gar nicht mehr zur Anwendung.

Dreischichtparkett kann entweder schwimmend oder verklebt verlegt werden. Eine Nachbehandlung von Dreischichtparkett nach der Verlegung ist nicht erforderlich, daher wird es auch Fertigparkett genannt. Bei allen geölten und gewachsten Böden empfehlen wir immer eine Ölung bzw. Wachsölung nach der Verlegung.

Der Boden ist frei, da noch keine Möbel darauf stehen, so dass die Ölung auch vom Laien innerhalb kürzester Zeit vorgenommen werden kann. Der Boden kann sich noch einmal mit Öl sättigen, die Farben werden angefeuert und Sie müssen erstmal für lange Zeit nicht mehr ölen.

Auch die 3-Stab Parkettböden sind sowohl für die schwimmende Verlegung als auch die vollverklebte Variante geeignet. Sie haben die Wahl! Dank der innovativen Klick-Systeme ist die Verlegung von Parkettböden heutzutage einfach und rasch erledigt. Die einzelnen Elemente werden klebefrei dauerhaft miteinander verbunden. Zur zusätzlichen Schallisolierung wird unter das schwimmend verlegte Parkett eine Trittschaldämmung aus Kork, Naturkautschuk oder PUM-Material verlegt.


Kombinierbar mit Fußbodenheizung

Dank moderner Herstellungsmethoden sind alle Schiffsböden ideal mit Fußbodenheizungen kombinierbar. Damit erhöhen sie den Wohnkomfort und helfen Ihnen die Heizkosten zu senken. Ein Holzfußboden in Kombination mit einer Fußbodenheizung ist stets angenehm warm und verleiht Ihrem Zuhause ein besonderes Flair.