Chat-Support

Parador Vinylboden Classic 2070

Zurück zur Übersicht Parador Logo
Diese elastischen Parador Böden zeichnen sich durch ihr authentisches Aussehen, ihre überlegenen technischen Eigenschaften und damit ihre vielseitige Einsetzbarkeit aus. Mit ihnen holen Sie sich die natürliche Schönheit klassischer Eichendekore in den Raum, erhalten aber gleichzeitig auch die Vorteile exzellenter, moderner Vinylböden. Durch das großzügige Format der Landhausdiele und die umlaufende Fase wird der Eindruck eines Bodens aus Holzdielen noch verstärkt.
Filter anzeigen Filtern

13 Artikel

Ansicht als Nur Bilder deaktivieren Nur Bilder anzeigen

13 Artikel

Ansicht als Nur Bilder deaktivieren Nur Bilder anzeigen

Eichendekor ist nicht gleich Eichendekor

In der Parador Serie Classic 2070 finden sie höchst unterschiedliche Eichendekore. Diese unterscheiden sich sowohl in der farblichen Gestaltung als auch in der Oberflächenstruktur. Dadurch ergibt sich eine Vielzahl von „Eichenfußböden“ mit sehr unterschiedlichem Aussehen. Die Farbgestaltung reicht von sehr hell - fast weiß – bis zu einem satten Dunkelbraun. Hinzu kommen die verschiedenen Oberflächenstrukturen, die nicht nur die Authentizität der Eichenholz-Darstellung erhöhen, sondern auch den optischen Eindruck des Bodenbelags total verändern können. Konkret bedeutet dies:
  • Antikstruktur: der Holzboden scheint schon einige Zeit in Gebrauch zu sein, die Holzstruktur wirkt etwas flach gelaufen.
  • Rustikalstruktur: Hier finden sich deutlich sicht- und spürbare Gebrauchsspuren wie bei einem schon recht lange benutzten Holzboden.
  • Holzstruktur: Bei dieser Oberflächenart ist die Holzstruktur deutlich sichtbar und spürbar, wie bei einem neuen Holzboden.
  • Gebürstete Struktur: Durch Bürsten wird die Struktur des Holzes besonders hervorgehoben – dies sieht man nicht nur, man kann es auch fühlen.
  • Lebhafte Struktur: Diese Oberfläche betont Holzelemente wie Astansätze und Maserungen, die sowohl fühl- als auch sichtbar sind.
  • Sägeraue Struktur: Hier wird der Eindruck eines gebrauchten, aus roh gesägten Hölzern bestehenden Bodens erweckt.
Bei dieser Vielfalt an Eichendekoren sollten Sie keine Probleme haben, in der Parador Serie Classic 2070 den für Ihren Geschmack und Ihre Anwendung passenden Bodenbelag zu finden. Falls Sie Sich nicht ganz sicher sind, können Sie zu allen Bodenbelägen dieser Serie unverbindlich ein kostenloses Muster anfordern.

Der Aufbau der Bodenbeläge aus der Parador Serie Classic 2070

Viele der ausgesprochen nützlichen Eigenschaften dieser Bodenbeläge hängen mit dem speziellen Mehrschicht-Aufbau der Dielen zusammen. Das Kernelement jeder dieser Dielen ist die SPC-Trägerschicht (SPC = Solid Polymer Core = starrer Polymer-Kern). Diese starre Platte ist – im Gegensatz zu einer Holzfaserplatte – absolut wasserfest und sehr dimensionsstabil. Außerdem gleicht sie kleine Unebenheiten des Untergrunds problemlos aus. Damit können Sie diese Bodenbeläge beispielsweise bei der Renovierung eines Bades einfach, ohne große Vorbereitungsarbeiten über einem vorhandenen Fliesenboden verlegen. Die Verlegung dieses Bodenbelags ist äußerst einfach und kann auch von Laien schnell erledigt werde. Hierzu dient das in die Seiten der Trägerplatte integrierte Klick-Verbindungssystem. Unter der starren Platte befindet sich ein Akustikgegenzug, der Laufgeräusche mindert und so die Raumakustik verbessert. Dadurch werden diese Bodenbeläge sehr leise. Auf der Trägerplatte liegt die bedruckte Dekorschicht aus Vinyl. Sie ist für die brillante, authentische Optik verantwortlich und wird durch eine transparente Nutzschicht abgedeckt. Die der jeweiligen Optik zugehörige Haptik wird durch die Strukturprägung dieser abriebfesten Nutzschicht hervorgerufen. Der gesamte Aufbau der Dielen wird von einer transparenten, UV-beständigen, sehr strapazierfähigen Deckschicht gekrönt. Sie macht die Bodendielen zudem ausgesprochen pflegeleicht.

Die Vorteile der schwimmenden Verlegung

Unter einer schwimmenden Verlegung versteht man eine Verlegung, bei der die Elemente des Bodenbelags nur untereinander, nicht mit dem Untergrund verbunden werden. Die Bodenbeläge der Parador Serie Classic 2070 werden mit Hilfe des integrierten Klick-Systems schwimmend verlegt. Hierzu ist kein Klebstoff erforderlich und die Verlegung erfordert keine großen handwerklichen Fähigkeiten. Da kein Klebstoff austrocknen muss, kann der Boden direkt nach der Verlegung betreten werden. Weil der Bodenbelag bei dieser Verlegungsart nicht mit dem Untergrund verklebt wird, können Sie ihn jederzeit wieder rückstandsfrei entfernen.

So vielseitig sind die Vinyl-Bodenbeläge der Parador-Serie Classic 2070

Da diese Bodenbeläge sehr robust und wasserfest sind, eignen sie sich für die Verlegung in so gut wie jedem Innenraum. Feuchträume, wie Bad oder Küche können somit in eine einheitliche Bodengestaltung integriert werden. Auch Fußbodenheizungen stellen kein Hindernis dar. Durch die UV-feste Deckschicht sind bodentiefe Fenster, Balkontüren oder Ähnliches ebenfalls kein Problem. Ein Ausbleichen der Bodenbeläge durch lange Sonneneinstrahlung müssen Sie nicht befürchten. Die integrierte Trittschalldämmung macht diese Bodenbeläge angenehm leise. Das ist natürlich für den Boden im Kinderzimmer ein großer Vorteil, macht sich aber auch in anderen Räumen ausgesprochen positiv bemerkbar. Sie können die Vinylböden der Parador Serie Classic 2070 übrigens mit ruhigem Gewissen auch in Kinderzimmern verlegen. Diese Bodenbeläge sind für ihre geringen Emissionen und damit ihren positiven Einfluss auf das Raumklima ausgezeichnet. Ihre antibakterielle und immer fußwarme Oberfläche lädt zum barfuß laufen, spielen und liegen auf dem Boden ein. Da diese Vinylböden robust und pflegeleicht sind, werden Sie lange Freude daran haben. Daher gibt Ihnen Parador auch eine lebenslange Garantie auf die Vinylböden dieser Serie. Aber diese Bodenbeläge eignen sich nicht nur für die Verlegung in Privathaushalten. Auch im Objektbereich können sie mit ihrer Kombination von natürlicher Schönheit und praktischen Eigenschaften punkten. Selbst bei gewerblicher Nutzung gewährt Parador auf diese Bodenbeläge noch eine Garantie von 10 Jahren.